Reinigungskraft in Berlin gesucht?

Buchen Sie jetzt schnell und einfach eine Reinigungskraft in Berlin mit Helpling

schon ab 13,90 € pro Stunde

In nur 60 Sekunden eine Reinigungskraft buchen!



Qualifizierte Reinigungskraft in Berlin gesucht? Bei Helpling werden Sie fündig!

Die Arbeit wird immer mehr, Zeit wird knapper und Freizeit immer wertvoller. Helpling stellt Ihnen eine kompetente Reinigungskraft in Berlin und deutschlandweit zur Seite. Damit erledigt sich Ihr Haushalt von selbst und Sie können Ihre Freizeit wieder genießen.

Wie einfach das geht und was es kostet, erfahren Sie im Folgenden.

Testen Sie in den Reinigungsservice Berlin


Preise Berlin

Unsere Preise für eine Reinigungskraft in Berlin sind transparent. Es gibt 2 Preisstufen: Wir unterscheiden zwischen einer einmaligen und regelmäßigen Reinigung. Eine einmalige Reinigung kostet Sie 17,90 € pro Stunde. Sie bietet sich nach einer Feier an oder wenn Sie krank sind und sich nicht wie gewohnt um Ihren Haushalt kümmern können. Wir empfehlen die regelmäßige Reinigung (jede Woche oder aller 2 Wochen), um Sie dauerhaft zu entlasten und Ihnen mehr Freizeit zu schenken. Der Vorteil ist, dass Sie eine regelmäßige Reinigungskraft buchen und ihm oder ihr Ihren Schlüssel anvertrauen können. So müssen Sie bei der Reinigung in Berlin nicht anwesend sein. Bei der regelmäßigen Reinigung reduziert sich der Preis auf 13,90 € pro Stunde.

Nach jeder Reinigung erhalten Sie eine ordentliche Rechnung. Diese können Sie Ihrer Steuererklärung beifügen und so pro Jahr bis zu 20% der Kosten für haushaltsnahe Dienstleistungen erstattet bekommen. Dies gilt für einen Höchstbetrag von 20.000 €. Sie können also bis zu 4.000 € ausgezahlt bekommen.



Deutschlandweite Vermittlung von Reinigungskräften

Anders als eine Reinigungsfirma bringt Helpling deutschlandweit Kunden und Reinigungskräfte zusammen. Auch in Berlin haben wir bewährte Haushaltshilfen für Sie, die Ihren Haushalt gerne übernehmen. Bei uns bilden Qualität, Sicherheit und Vertrauen eine wichtige Grundlage. Wir wählen unsere Partner nach strengen Kriterien aus, damit wir Ihnen einen hohen Reinigungsstandard zusichern können. Denn Kundenzufriedenheit liegt uns genauso am Herzen und diese erreichen wir nur durch ständige Qualitätssicherung.

Jede Haushaltshilfe ist angemeldet und haftpflichtversichert. Auch in Berlin haben Sie ein breites und individuelles Angebot.

Die Reinigungskräfte in Berlin erledigen folgende Aufgaben in Ihrem Haushalt:

  • Böden aller Art werden gesaugt und gewischt
  • der Müll entsorgt
  • Staubwischen bzw. Abwischen aller zugänglichen Oberflächen
  • Küchen- und Badreinigung

Zusätzlich lässt sich der Basisservice mit einer Fensterinnenreinigung, Kühlschrank- und Backofenreinigung oder Schrankreinigung erweitern. Nehmen Sie nur den Service in Anspruch, den Sie wirklich benötigen. Sie binden sich bei Helpling nicht an Verträge oder wählen aus Paketangeboten. Sie zahlen nur für die Dauer und Leistung, die erbracht wurde.

Überzeugt von unseren Leistungen?


Erfahrene Reinigungskräfte schnell gebucht

In Berlin decken wir mit unserem Service alle Stadtteile ab. Haben Sie bisher eine Putzfrau in Berlin gesucht, dann sind wir Ihre Lösung. Sie buchen ganz komfortabel online mit der Eingabe Ihrer Postleitzahl und Ihren Adressdaten. Dann wählen Sie aus den Zahlungsmöglichkeiten PayPal, Bankeinzug oder Kreditkarte aus. Nach erbrachter Leistung erhalten Sie von uns eine detaillierte Rechnung, mit der sich die Dienstleistung von der Steuer absetzen lässt.

Sie sind selber eine erfahrene Reinigungskraft und suchen nach einem Nebenjob in Berlin? Registrieren Sie sich noch heute kostenlos!

Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit


Was Sie in Berlin auf keinen Fall verpassen dürfen

Berlin ist unheimlich vielseitig und abseits vom Touristenprogramm haben wir im Folgenden einige sehenswerte Orte zusammengetragen.

Zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Berlin zu erkunden kann jeder. Wenn Sie es romantisch mögen, können Sie eine Pferdekutsche oder Limousine mieten. Ostalgiker fahren mit dem Trabi durch die Stadt und feierwütige mieten sich ein Bierbike. Besonders schön ist Berlin auch vom Wasser aus. Es muss nicht immer der Ausflugsdampfer sein. Wussten Sie schon, dass Sie ein Floß mieten können. Darauf darf sogar gepicknickt oder gegrillt werden. So lässt es sich leben!

Friedhöfe sind schöne Orte zum Spazierengehen, weit ab von Stress und Hektik. Berlin hat einige besonders schöne Friedhöfe zu bieten und auch zahlreiche historische Persönlichkeiten und Prominente sind hier begraben. Hier eine Auswahl der sehenswertesten Friedhöfe Berlins:

Die Friedhöfe am Mehringdamm in Kreuzberg sind historisch gut erhalten geblieben. Die Grabstätten sind imposant und und es haben dort u.a. E.T.A. Hoffmann, Felix Mendelssohn Bartholdy und Carl von Siemens ihre letzte Ruhestätte.

Der Dorotheenstädtische Friedhof in Mitte gilt als der Promi-Friedhof Berlin. Viele der Grabstätten stammen aus dem 19. Jahrhundert und wurden aufwendig verziert. Hier ruhen beispielsweise Karl Friedrich Schinkel, Heinrich Mann, Bertolt Brecht und Johannes Rau.

Der Invalidenfriedhof, nahe dem Hauptbahnhof, ist einer der ältesten Friedhöfe Berlins. 1961 wurde er aufgrund seiner Lage in Mauernähe zum Grenzgebiet erklärt und ein Todesstreifen darauf errichtet. Heute sind daher nur noch wenige Gräber erhalten geblieben. Viele Gräber wurden umgebettet. Heute ist der Friedhof eine Gedenkstätte.

Der Alte St.-Matthäus-Kirchhof in Schöneberg hat viele Wandgräber und Mausoleen aus der Gründerzeit, die heute unter Denkmalschutz stehen. Hier liegen die Gebrüder Grimm, Rudolf Virchow und Rio Reiser begraben.

Der III. Städtische Friedhof Stubenrauchstraße wird auch “Künstlerfriedhof” genannt. Marlene Dietrich und Helmut Newton haben dort ihre letzte Ruhestätte und nicht wenige Gräber wurden von Künstlern gestaltet.

Der Waldfriedhof Zehlendorf zählt zu den bekanntesten Promifriedhöfen der Stadt. Hier liegen u.a. Hildegard Knef, Willy Brandt und Günter Pfitzmann.

Der Waldfriedhof Dahlem beherbergt die Gräber von Harald Juhnke, Gottfried Benn, Richard von Weizsäcker und Elisabeth Lüders. Er ist einer der landschaftlich schönsten Friedhöfe Berlins.

Der Zentralfriedhof Friedrichsfelde ist die letzte Ruhestätte der berühmtesten Sozialisten Berlins: Rosa Luxemburg, Karl Liebknecht, Walter Ulbricht und Erich Mielke. Sehenswert ist auch die Gedenkstätte der Sozialisten mit einer Dauerausstellung auf dem Friedhof.

Der Jüdische Friedhof in Weissensee ist der größte noch bestehende jüdische Friedhof Europas. Neben Gedenktafel und Ehrengräbern finden sich auch hier zahlreiche berühmte Persönlichkeiten: Max Hirsch, Samuel Fischer und Rudolf Mosse.

Wir verlassen die Friedhöfe und wenden uns einem anderen Park zu, nämlich dem Britzer Garten. Dieses etwa 90 Hektar große Areal im Süden Berlins entstand 1985 für die Bundesgartenschau in Berlin. Planen Sie ausreichend Zeit ein, denn es gibt viel zu bestaunen. Besonders schön ist ein Besuch im Frühjahr und Spätsommer, wenn Tulpen und Dahlien blühen. Darüber hinaus gibt es einen großen See und Aussichtshügel mit Bächen und Wasserfällen. Ein Rundweg mit Brücken führt über das Gelände.

Was Sie in den einzelnen Stadtvierteln unternehmen können, verraten wir Ihnen hier:

Friedrichshain

Kreuzberg

Prenzlauer Berg

Mitte

Charlottenburg

Wedding

Weitere Tipps für einen entspannten Besuch der Hauptstadt:

Freizeit genießen und Helpling ausprobieren


Diese Bereiche in Berlin decken wir ab:

Wenn Sie unsicher sind, ob wir auch bei Ihnen verfügbar sind, können Sie dies auf unserer Buchungsseite überprüfen. Geben Sie dazu einfach Ihre Postleitzahl ein und wir überprüfen sofort die Verfügbarkeit einer Reinigungskraft in Ihrem Bereich.