Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen

Uns ist es wichtig, dass Ihre Reinigungstermine auch in der aktuellen Situation sorgenfrei ablaufen können:

3G Regelung

Die Premium Reinigungskräfte sind dazu angehalten, die 3G Regelung bei Reinigungsterminen einzuhalten. Auch auf der Plattform finden Sie Reinigungskräfte, die in Ihrem Profil angeben, dass sie sich an die 3G Regelung halten.

Kontakte informieren

Falls Sie an COVID-19 erkrankt sind, bitten wir Sie, Ihre Kontaktpersonen schnellstmöglich zu informieren.

Frühzeitig absagen

Sollten Sie sich unwohl fühlen oder Menschen in Ihrem direkten Umfeld Symptome aufweisen oder an COVID-19 erkrankt sein, sagen Sie anstehende Termine frühzeitig ab.

Maske tragen

Tragen Sie während der Reinigungstermine zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz der anderen Person stets eine Maske.

Abstand halten

Halten Sie zu anderen Personen mindestens 1,5 m Abstand.

Hände waschen

Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig mindestens 20 Sekunden lang gründlich und trocknen Sie sie auch gründlich ab.

Regelmäßig lüften

Lüften Sie in geschlossenen Innenräumen regelmäßig.

Reinigung anpassen

Bitte besprechen Sie, ob die Reinigung im Hinblick auf die aktuellen Herausforderungen mit COVID-19 angepasst werden soll.

Husten und niesen

Nutzen Sie Ihre Armbeuge oder verwenden Sie ein Papiertaschentuch, das Sie anschließend direkt entsorgen.

Buchen Sie jetzt sorgenfrei Ihre Reinigung

Häufige Fragen von Kunden

Die Helpling-Plattform ist weiterhin aktiv und Reinigungskräfte können wie gewohnt gebucht werden.

Sollte Ihr Termin nicht vorab seitens der gebuchten Reinigungskraft storniert worden sein, sollte Ihre Reinigung stattfinden. Überprüfen Sie bitte vor dem gebuchten Termin regelmäßig Ihren Helpling Account für Updates und Nachrichten.

Besprechen Sie die aktuelle Situation mit Ihrer Reinigungskraft, um Bedenken auf beiden Seiten auszuräumen. Wir empfehlen Einweghandschuhe und ggfs. neue Putzutensilien bereitzustellen. Sie können Ihre Reinigungskraft zudem auf Stellen hinweisen, die im Hinblick auf die aktuelle Situation besondere Aufmerksamkeit bedürfen (z.B. Türklinken, Fenstergriffe oder der Spülknopf der Toilette).

Die Reinigungskräfte wurden auf die Empfehlungen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hingewiesen. Außerdem wurden sie dazu angehalten, bei Krankheitsverdacht oder Bedenken, anstehende Termine zu stornieren.

Im Falle einer Stornierung besteht Ihnen die Möglichkeit Ihre Reinigungskraft über die App oder Website trotzdem finanziell zu unterstützen. Wählen Sie dazu beim Stornierungsvorgang einfach einen Betrag frei aus – Helpling setzt auf diese Zahlungen selbstverständlich die Provision aus.

 

Häufige Fragen von Reinigungskräften

Wir empfehlen Ihnen mit Ihrem Kunden ganz direkt über die aktuelle Situation zu sprechen. Zudem macht es natürlich auch beim Reinigen Sinn, sich an die allgemeinen Hygienemaßnahmen zu halten. Des weiteren, kann es sinnvoll sein, Einweghandschuhe zu nutzen. Und das wichtigste: achten Sie auf Ihre Gesundheit.

Wir empfehlen Ihnen, bei ersten Anzeichen von Symptomen oder Unwohlsein anstehende Termine frühestmöglich abzusagen. So geben Sie Ihrem Kunden genügend Zeit, Ersatz zu finden.

 
Auf der Grundlage der Empfehlungen der BzGA und des Bundesgesundheitsministeriums haben wir die oben genannten Empfehlungen für Reinigungskräfte und Kunden zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um allgemeine Vorsichtsmaßnahmen handelt.